Psx 20190601 143158

Bausommernacht

Die fünfte Bausommernacht war wieder eine Veranstaltung mit vielen Gesprächen und politischen Zielen. In der Podiumsdiskussion mit den Vertretern der Fraktionen, kamen gut die unterschiedlichen politischen Ansichten zu Tage. Gerade was das Thema Bürokratieabbau betrifft, wollen ja die Mitbewerber aus anderen Parteien noch mehr Nachweise und Vorschriften zum Beispiel in das Vergabegesetz hineinschreiben. Ich persönlich halte das Sächsische Vergabegesetz völlig ausreichend, was ich am gleichenTag in der Debatte im Landtag bereits betont hatte. Über einen Rechtsschutz im Unterschwellenbereich brauchen wir auch keine Veränderung, weil man dies untergesetzlich regeln kann.